Juni 2013: BERLIN: „Live your Voice – Lebe Deine Stimme“ – Das Intensiv-Stimmwochenende für Trans*

Einmalig in Deutschland: Ein Stimm-Wochenendworkshop für Trans* mit zwei auf Stimmanpassung spezialisierten Coaches

Coaches: Stephanie Kruse (München) & Thomas Lascheit (Berlin)
Termin: SA 8.6. – SO 9.6.2013 je 11h-18h
Ort: Praxis für Logopädie Thomas Lascheit, Berlin
Kosten: 200 € / 185 € (ermäßigt für Arbeitssuchende, Schüler und Studenten / Nachweis erforderlich)
Min. Teilnehmer: 10
Max. Teilnehmer: 12

Nur noch 3 freie Plätze:
INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

oder per Mail via info@stimmraum-aachen.de

Inhalt

Dieser Workshop bietet die einmalige Gelegenheit mit Stephanie Kruse und Thomas Lascheit zu arbeiten. In entspannter Atmosphäre und einer kleinen Gruppe entdecken Sie unter fachlicher Anleitung die Möglichkeiten Ihrer Stimme.

Einmalig in Deutschland

Sie haben sowohl einen männlichen als auch einen weiblichen Coach, was in der Stimmarbeit mit Trans* ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Überzeugen Sie sich selbst.

Einzelcoaching

  • Das Einzelcoaching findet mit Stephanie und Thomas und vor der Gruppe statt.
  • Sie erhalten Feedback zu Ihrem Stimmklang und zu dem Zusammenspiel von Person, Äußerem und Stimme.
  • Daraus ergeben sich Stimmziele, zu denen Sie Übung erlernen werden.
  • Durch das Arbeiten vor der Gruppe lernen Sie eine Vielzahl möglicher Übung kennen, die Sie im häuslichen Umfeld und mit Ihrem Logopäden vertiefen können.
  • Sie lernen von- und miteinander.
  • Auf Wunsch ist es Möglich im Anschluss an den Workshop am Samstag weitere Einzelstunden bei Stephanie oder Thomas zu buchen.

Gruppenarbeit

  • In kleinen Gruppen werden Sie in folgenden Bereichen arbeiten:
  • Schulung des Hörens (Differenzierung von Klängen und Stimmen)
  • Videoanalyse der eigenen Person sowie der Gruppenmitglieder („Wo stehe ich?“)
  • Stimmübungen zum Lockern und Lösen der Stimme wie z.B. das „Make- Up-Warm-Up“ am Morgen für einen stimmigen Start in den Tag
  • Individuell auf die Gruppe angepasste Stimmübungen u.a. zur Anhebung der Sprechstimmlage, Fördern der Kopfresonanz und der weiblichen Artikulation

Optional am Samstag: Abendessen / Einzelstunden

Vorbereitung

Als Vorbereitung auf den Workshop können Sie die Ihnen bekannten Stimmübungen aufschreiben und mitbringen. Auch eine Aufnahme Ihrer Ausgangsstimme ist interessant, wenn sie bereits eine weibiche Stimme entwickelt haben.

Besprechen Sie auch gerne zuvor mit ihrer Logopädin / ihrem Logopäden, welche Fragen Sie haben oder zu welchen Bereichen Sie gerne Beratung hätten.