Am Wochenende vom 8.6.-9.6.2013 fand der Workshop „Live your Voice – Lebe Deine Stimme“ – Das Intensivwochenende für Trans* in Berlin statt. In den wunderschönen neuen Praxisräumen der Praxis für Logopädie Thomas Lascheit arbeiteten Thomas und ich mit acht Trans*Frauen an ihren Stimmen.

Am Samstag schulten wir zunächst die Fremdwahrnehmung für weibliche und männliche Verhaltensweisen und analysierten verschiedene Sprecher und Sprecherinnen, auf der Suche nach der Antwort „Was macht denn nun den weiblichen Klang aus?“.
Dann analysierten wir die Stimmen der Teilnehmerinnen. Wir erforschten die Ausgangsstimme, bestimmten die Tonlage, suchten und fanden mögliche Ziele für dieses Wochenende. Dann begannen wir die Stimmarbeit im Bereich Tonhöhe.

Am Sonntag Morgen setzten wir dort wieder an. Üben üben üben stand auf dem Tagesplan. So blubberten, flatterten, summten und tönten wir durch verschiedene Klänge, Resonanzen, Stimmlippendicken und suchten die passenden Tonlagen. Am Nachmittag beschäftigten wir uns mit der Körperhaltung, Gestik, Mimik sowie Prosodie.
Und ehe wir uns versahen waren zwei intensive Tage schon vorbei.
Die Evaluation am Ende ergab, dass die Erwartungen erfüllt werden konnten – wovon eine war, Spaß zu haben.

Thomas und ich hatten sehr viel Spaß und danken den Teilnehmerinnen für ihre Bereitschaft, sich auf dieses Wochende, unsere Übungen und vor allem ihre Stimmen einzulassen. Wir wünschen Euch, dass ihr die Kraft und die Motivation habt, täglich weiter an dem Erreichen Eures Ziels zu arbeiten UND die Fähigkeit zu hören und zu genießen, wenn ihr es erreicht habt !!!

Kommentare zum Workshop auf unsere Facebook-Seite Stimmarbeit bei Trans*:

Kurzes Resume für alle die vielleicht zukünftig mal Interesse haben an so etwas aber noch unsicher sind: macht es! Egal auf welchem Level ihr seid (ich hatte gar keine Vorkenntnisse), es lohnt sich. Ich habe viel Gelernt, über die Stimme, über meine Stimme, über mich selber, wertvolle Tipps und Anregungen für die Zukunft erhalten, habe ehrliches Feedback von Teilnehmern und professionelle Rückmeldung von zwei Trainern bekommen und nicht zuletzt viel Spaß gehabt. Gerne wieder, Danke an euch Beide, ihr wart ‘ne super Kombi Und nicht zuletzt … ist Berlin eh immer mal eine Reise wert.

Janine

Hallo… auch wenn ich etwas angeschlagen war, machte es Spaß. Bringt auch weiter. Vor allem, wenn ich eben zwei Trainer habe, die in ausserordentlich angenehmer Atmosphäre mir geholfen haben, mich offen aus zu probieren. Vielen Dank und ich habe es nicht bereut.

Victoria

Es war toll! Dankeschön.

Lara

Zwei hervorragende Trainer und sehr nette Teilnehmerinnen.
Eine wirklich wertvolle Erfahrung die ich gerne weiterempfehle.

Nadja

Kommentar verfassen