Bildschirmfoto 2014-01-30 um 17.16.01

FORTBILDUNG: Stimmarbeit mit Mann-zu-Frau-Transsexuellen

Stimmarbeit mit Mann-zu-Frau-Transsexuellen

Dozentin: Stephanie A. Kruse, München & Thomas Lascheit, Berlin
Datum: 06.03.2014-09.03.20124
Uhrzeiten:
DO 16h-20h
FR + SA 10h-19h
SO 10h-14h
Ort: Praxis für Logopädie Thomas Lascheit, Berlin
Teilnehmer: min. 8, max. 12
Preis: 455,00€

DIE FORTBILDUNG FINDET STATT. Es sind nur noch 3 Plätze frei.
ANMELDUNG: www.stimmraum-münchen.de

Aufgrund der hohen Nachfrage nach einer Fortbildung in diesem Jahr zum Thema “Stimmarbeit mit Mann-zu-Frau-Transsexuellen” haben uns wir entschieden, diese kurzfristig im März zu veranstalten.
Dies bietet den Teilnehmern die einzigartige Gelegenheit, beide Dozenten kennenzulernen und einen intensiven Eindruck in die Hintergründe, Grundlagen und Techniken der Stimmtransition zu erhalten. Auch werden Trans*Frauen anwesend sein mit denen die Teilnehmer sprechen und arbeiten können.

  • Seminarbeschreibung:

Die Bedeutung der Stimme in Bezug auf die Seele, die Kommunikation und das Geschlecht spielt bei Transsexuellen eine besondere Rolle. Die Diskrepanz zwischen dem äußeren Auftreten und dem verbalen sowie nonverbalen Verhalten verrät das biologische Ursprungsgeschlecht. Dies kann neben Identifikationsproblemen häufig zu Akzeptanzproblemen im sozialen Umfeld führen.
Vor diesem Hintergrund kann eine Stimm- und Sprechtherapie einen Beitrag zum Angleichungsprozess der Transsexuellen leisten. Ziel ist es, der Betroffenen zu helfen, ein kommunikatives Verhalten zu erarbeiten, welches besser zum gewünschten Geschlecht und der Persönlichkeit passt.

Tag 1: Einführung in die Thematik der Transsexualität:
Theoretischer Hintergrund (Begrifflichkeiten, mögliche Ursachen, operative Eingriffe etc.)

Tag 2: Theorie & Praktisches Arbeiten:
Übungen und Rollenspiele zur Förderung der Sensibilität und Kreativität in der Stimmarbeit mit Transsexuellen

Tag 3: Praktisches Arbeiten:
Rollenspiele / Fallbeispiele / Supervision / Analyse von Videoaufnahmen
ODER Fragenrunde und Demonstration von Übungen mit transsexuellen Frauen

Tag 4: Praktisches Arbeiten:
Demonstration von Übungen mit transsexuellen Frauen

Kommentar verfassen