1 song – 10 versions: „You are my sunshine“

Eines der schönste Dinge in meiner „Aufs-Baby-Warten-Babypause“ ist, dass ich endlich wieder Zeit und Lust habe bewusst Musik zu hören. Während meines Alltags höre ich durch meine Schüler und meine Proben so viele Songs, dass mir zu Hause oftmals die Muse fehlt, eine meiner Platten aufzulegen und einfach nur zu genießen. Man tappt zu schnell in die Analyse-Falle und mein Kopf läuft dann irgendwann über. Heute hat mich, passend zum

X