*atem-stimmmassagen

Atemmassage

Unsere Atemmuskulatur reagiert sehr sensibel auf Stress. Sie zieht sich zusammen und verkrampft. Diese Verspannung kann in nur wenigen Sekunden entstehen, aber benötigen viel Ruhe und Zeit, bis sie sich wieder entspannt. Die Atemmassage hat zum Ziel, die Atemmuskulatur in Brust, Bauch und Rücken zu lösen. Das Zwerchfell wird an seinem Ursprung (an den unteren Rippenbögen und der Lendenwirbelsäule) gelöst und stimuliert. Sanfte Atemübungen begleiten die Massage.
Nach einer Atemmassage kannst Du wieder befreit atmen und Du wirst dies ganz besonders beim Sprechen und Singen genießen können.

Stimmmassage

Die Muskulatur in Nacken, Schultern, Hals und um den Kehlkopf herum neigt leicht zu Verspannungen, besonders wenn wir Stress ausgesetzt sind, uns stimmlich stark belasten  und eine ungünstige Stimmtechnik benutzen. Der Hals wird eng, die Stimme wird gepresst und der Stimmklang wird nach und nach schlechter. Man hat das Gefühl, die Kehle schnüre sich zu oder es sitze ein Kloß im Hals.
Durch die laryngeale Manipulation, also die Massage der externen Kehlkopfmuskulatur, werden Verspannungen gelöst und die Stimme befreit. Stimmübungen zur Lösung der internen Stimmuskulatur runden die Stimmentspannung ab. Genieße eine freie und gelöste Stimmgebung.

Die Atem-Stimmmassage

Durch die Kombination beider Massagen erreicht man eine vollkommene Entspannung der an der Stimmgebung beteiligten Muskulatur. Die Massagetechniken basieren auf dem Wissen aus der Logopädie und Stimmtherapie sowie der Physiotherapie.
Die Atmen-Stimmmassage ist besonders bei Stimmstörungen, aber auch zur Vorbeugungen und zur Reduzierung von Stress und Anspannung bei professionellen Stimmnutzern zu empfehlen.

Einen Termin vereinbarst Du einfach per Mail an hello@stephaniekruse.de.

Atem-und Stimmmassage:
45 Min. | 54,00€
60 Min. | 72,00€
90 Min. | 108,00€

Alle Preise beinhalten 19% MwSt.

Kommentar verfassen