Oktober , 2019

mi02okt(okt 2)16:00so06(okt 6)15:30Diese Veranstaltung ist schon vorbeiFeaturedLaKru®-Stimmtransition - Der effektive Weg zur weiblichen StimmeFortbildung für Logopäden und Stimmtherapeuten 16:00 - 15:30 (6) BENSIMON Appartments, Sickingenstrasse 410553 Berlin

Mehr...

Über diesen Workshop

Das Dozenten-Team sind
die Begründer der LaKru® Stimmtransition 
Thomas Lascheit (Berlin) & Stephanie A. Kruse (München)

Datum: 02.10.-6.10.2019

Zeiten:

Mittwoch 16.00 – 20.00 Uhr
Donnerstag 10.00 – 18.00 Uhr
Freitag 10.00 – 18.00 Uhr
Samstag 10.00 -18.00 Uhr
Sonntag 09.30 – 15.30 Uhr

Als Reaktion auf das Feedback der bisherigen Teilnehmer der letzten Jahre, haben wir uns in 2018 dazu entschieden, die Fortbildung von vier auf fünf Tage zu erweitern. So können wir noch intensiveres Üben in kleinen Gruppen sowie einen optimalen Wechsel von Input und Pausen gewährleisten.

Fortbildungspunkte: 37
Teilnehmer: mind. 14 / max. 16

Preis: 860,00€ inkl. 19% MwSt

Für diesen Preis bekommst du eine 5tägige Fortbildung mit zwei Dozenten, einer Seminarbetreuuerin, intensive Arbeit in Kleingruppen von max. 8 Personen mit einem Dozenten pro Gruppe, praktische Anwendung des Erlernten mit mehreren trans* Klientinnen, das LaKru®-Workbook (HINWEIS: Das Workbook ist das Skript zum Seminar, NICHT unsere Materialsammlung), ein LAX VOX® Set und einen LAX VOX® Flyer, Snacks und Getränke an allen Tagen.

Location: In diesem Jahr findet die Fortbildung in den exklusiven BenSimon-Appartments in Berlin-Moabit statt. Da wir fünf Tage vor Ort sein werden und eine intensive Zeit miteinander verbringen, war uns eine Location wichtig, in der wir uns Zuhause, und nicht nur zu Gast fühlen können. Die Apparments laden dazu ein, diese fünf Tage so entspannt wie möglich, in einer gemütlichen und sicheren Lernatmosphäre zu erleben. Sofas bieten Platz für Auszeiten, die Küche wird als Treff für den Austausch in den Pausen dienen. Make yourself at home.

Adresse:
https://www.bensimon.de
Sickingenstrasse 4
10553 Berlin

Verpflegung: Wir bieten euch an allen Tagen Snacks & Getränke an. In den Appartments stehen euch zudem zwei vollausgestattete Küchen zur Verfügung, die ihr nutzen können, um, wenn gewünscht,  Mittagessen zuzubereiten.

 

Übernachtungsmöglichkeiten:
ALLE ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN SIND BEREITS AUSGEBUCHT
In den Appartments stehen euch 3 Schlafzimmer zur Verfügung.
Diese können für 60€ die Nacht in der Zeit vom 2.10.-7.10.19 zusätzlich zum Seminarpreis angemietet werden. Genieße den Vorteil ausschlafen zu können und direkt am Seminarort zu sein.

Das Buchen der Zimmer ist nur für 4 Nächte oder 5 Nächte (vom 2.10.-6.10 oder 7.10.) möglich.
Einzelne Nächte können nicht gebucht werden.

Check In ist am 2.10. ab 15.30h, Check Out am 6.10. nach der Fortbildung oder am 7.10. bis 12h.

EXTRA: Die Teilnehmer, die in den Appartments übernachten, laden wir am ersten Abend zu einem gemeinsamen Glas Wein und einem Stück Pizza ein. Am dritten Abend findet ein gemeinsamer DVD-Abend statt, zu dem wir einen themenspezifischen Film aussuchen werden.

Inhalte:

Die Anmeldung einer trans* Klientin in der logopädischen/stimmtherapeutischen Praxis, stellt die LogopädIn vor eine besondere Herausforderung: Das Entwickeln eines neuen, als weiblich beurteilten Stimmklangs – und nicht, wie bisher, das Heilen einer Stimmstörung. Die Vorgehensweisen aus der Stimmtherapie zeigen im Bereich der Stimmtransition keine ausreichend große Wirkung, um den Stimmklang maßgeblich zu verändern. Darum haben Stephanie A. Kruse und Thomas Lascheit die LaKru®-Stimmtransition entwickelt, welche Übungen aus der Gesangspädagogik und der Stimmbildung und Sprecherziehung bei Schauspielern beinhaltet. Dabei ist die LaKru®-Grundidee, dass man die biologisch männliche Anatomie natürlich nicht verändern, die einzelnen Muskeln in ihrer Funktion jedoch so trainieren kann, dass diese der weiblichen angenähert werden.
Die Klientin wird in der LaKru®-Stimmtransition als Stimmexpertin ausgebildet. Sie lernt alle wichtigen Informationen zur Anatomie und Physiologie kennen, erlernt die Funktionsweisen der einzelnen an der Stimmgebung beteiligten Muskeln, übersichtlich und strukturiert angeboten in „Bausteinen“. Werden die einzelnen Bausteine / Stimmtechniken beherrscht, werden diese zusammengesetzt, um so den weiblichen Stimmklang zu erzeugen. Diese Vorgehensweise ermöglicht eine strukturierte, gezielte und effektive Therapieplanung und Gestaltung. Die LaKru®-Stimmtransition ist direkt und konkret – so dass in kurzer Zeit bereits Erfolge erzielt werden können.

In dieser 5tägigen Fortbildung erlernst du das nötige stimmtherapeutische und themenbezogene Hintergrundwissen für die Therapie mit trans* Frauen. Du erlernst die Basisübungen der LaKru®-Stimmtransition in kleinen Gruppen, und zwar so konkret und praktisch, dass du das Erlernte gleich in die Praxis umsetzen kannst: Du wirst in der Fortbildung die Gelegenheit haben, die Übungen mit trans* Frauen auszuprobieren. Mit dieser intensiven Erfahrung bist du gut vorbereitet auf die Arbeit mit trans* Kleintinnen in deiner Praxis und kannst gleich loslegen.

 

Uhrzeit

2 (Mittwoch) 16:00 - 6 (Sonntag) 15:30

Veranstaltungsort

BENSIMON Appartments

Sickingenstrasse 410553 Berlin

Veranstalter

Stephanie A. Krusehello@stephaniekruse.de Höslstraße 30 81927 München

Kauf hier Dein Ticket

Der Seminarpreis beträgt 860,00€ inkl. 137,31€ MwSt. Der hier angezeigte Preis von 722,69 € ist der Nettopreis, dem im nächsten Schritt die MwSt. in Höhe von 137,31€ hinzugefügt wird.

Für diese Veranstaltung kann Du keine Tickets mehr kaufen.

Kommentar verfassen

X