LAX VOX® beim BDG Jahreskongress

Ich freue mich unglaublich, dass ich einen erneut einen einstündigen Workshop zum Thema „LAX VOX® im Gesang“ vor meinen rennomierten Kollegen, den Mitgliedern des Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen, halten darf. Das Programm ist wirklich ansprechend. Meldet Euch an und kommt vorbei. Ich freu mich auf Euch. 28.-30. April 2017 in Freiburg Infos und Anmeldung hier.

Mein neue Stimmwohnzimmer …

… eh … meine neuen Arbeitsräume 🙂 Seit Januar 2017 habe ich neue Räume. Im wunderschönen München-Bogenhausen habe ich es mir gemütlich gemacht und freue mich darauf, hier mit Euch zu arbeiten. Zu meinen neuen Angeboten gehören: Die Atem-Stimmassage Intensiv-Trainingsgruppen für LAX VOX® im Gesang | in der Stimmtherapie ESTILL VOICE TRAINING™ Practice Groups Anatomie & Physiologie – Refresher und vieles mehr. Alle Workshops und Kurse findet ihr unter „Veranstaltung“,

Bye Bye Stimmraum

Zum 1.10.2015 schließt der Stimmraum Aachen und München vorübergehend seine Pforten. Sujata Maya Huestegge, die ab sofort beide Stimmräume übernimmt, wird diese in den kommenden Monaten neu erfinden, aufbauen, designen und Euch dann auf http://www.stimmraum-muenchen.de vorstellen. Ich verabschiede mich schweren Herzens aus meinem geliebtem Stimmraum und wünsche ihm und all den wundervollen Menschen, die ich hier kennenlernen durfte, nur das Beste. Danke für die tollen Stunden, Gespräche, Gesänge, Tränen, Lachen, Kekse,

1 song – 10 versions: „You are my sunshine“

Eines der schönste Dinge in meiner „Aufs-Baby-Warten-Babypause“ ist, dass ich endlich wieder Zeit und Lust habe bewusst Musik zu hören. Während meines Alltags höre ich durch meine Schüler und meine Proben so viele Songs, dass mir zu Hause oftmals die Muse fehlt, eine meiner Platten aufzulegen und einfach nur zu genießen. Man tappt zu schnell in die Analyse-Falle und mein Kopf läuft dann irgendwann über. Heute hat mich, passend zum

Stephanie in der MYSELF

Im Mai bekam ich eine Anfrage einer Redakteurin der MYSELF. Sie möchten gerne einen Artikel schreiben über eine Frau, die mit einer trans* Frau verheiratet ist. Sie möchten den Aspekt beleuchten, was es für eine Beziehung bedeuten kann, wenn der „Ehemann“ gesteht, eine Frau zu sein und auch als diese leben möchte. Gleich kam mir ein ganz besonderes Paar in den Sinn und ich sagte meine Hilfe zu. Neben dem

Wie war? …WORKSHOP: LAX VOX

Bereits am Freitag begann ein für mich ganz besonderes Wochenende: Marketta Sihvo kam nach über 6 Stunden Anreise aus Tempere, Finnland am Münchener Flughafen an. Marketta, die ich bereits in Prag kennen lernen durfte, ist eine sehr herzliche Frau. Mit ihr Zeit zu verbringen ist nicht nur sehr lehrreich, sondern auch sehr entspannt und besonders. Ich bin dankbar für die Zeit, die ich mit ihr verbringen darf. Ilter Denizoglu, extra

Baby Baby! Schwangerschaft & Singen

Aus gegebenem, mittlerweile fast 33 Wochen alten Anlass, habe ich Lust einen Artikel über Schwangerschaft & Singen/Stimme zu schreiben. Also los. Bevor ich schwanger war, habe ich mir nicht viele (naja, sagen wir ehrlich: keine!) Gedanken darüber gemacht, was eine Schwangerschaft für das Singen und den Job als Sängerin und Vocal Coach bedeutet. Viele meiner Kolleginnen und Freundinnen standen bis kurz vor der Geburt auf der Bühne und haben Workshops

Wie war? … FORTBILDUNG: ESTILL VOICE TRAINING in der Stimmtherapie

Am 11.-12.05.2014 besuchte ich meine Heimat, das Rheinland, um in Köln die Fortbildung „ESTILL VOICE TRAINING in der Stimmtherapie“ bei PROLOG zu geben. Logopädinnen und Logopäden aus ganz Deutschland und sogar Österreich waren angereist, um sich einen ersten Eindruck vom EVT zu machen. In den zwei Tagen habe ich natürlich nur einen kleinen Einblick geben, aber dennoch die wichtigsten Inhalte vermitteln können, die zur Behandlung von Stimmstörungen relevant sind. Besonders

Wie war? … WORKSHOP How to sing Pop?

Wie’s war? Cool war’s und Spaß hat’s gemacht. Singen ist doch genau das Richtige an einem grauen Sonntag. Starten wir mit unserer Setlist. Folgende Songs haben unserer Sängerinnen und unser Sänger mitgebracht: Carrie Underwood – Good Girl Nirvana – Smells like Teen Spirit Rihanna – Russian Roulette Birdy – People Help the People Kings of Leon – Sex on fire Alice – Per Elisa Nach einer Vorstellungsrunde und einem kurzen

Wie war … „Fortbildung: Stimmarbeit mit Trans*“

„Am Ende dieser Fortbildung habt ihr Trans-Competency und Stimm-Know-How entwickelt.“ war die Ansage von Thomas Lascheit am ersten von vier Tagen Fortbildung in Berlin. 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich am Donnerstagnachmittag in der Praxis für Logopädie Thomas Lascheit eingefunden und waren gespannt was sie erwarten würde. Die Dozenten Stephanie A. Kruse und Thomas Lascheit hatten ein spannendes und umfangreiches Programm vorbereitet. „Ich habe am Montag meine erste Klientin und

WORKSHOP: HOW TO SING POP 16.3.2014

ZUM ANMELDEN HIER KLICKEN! Dozentin: Stephanie A. Kruse Termin: 16.03.2014 11-19h Ort: Performing Art Studios München Preis: 95€ / 80€ (erm.) | Max. Gruppengröße: 12 PAS-Mitglieder ZAHLEN DEN ERMÄSSIGTE PREIS Inhalt Britney Spears, Christina Aguilera, Rihanna, Katie Perry, Beyonce Knowles, Leona Lewis, Lady Gaga … diese Sängerinnen haben eins gemeinsam: Sie sind die Königinnen des Pop. Disco-Beats, Balladen zum Dahinschmelzen – diese Frauen bedienen mit ihren Stimmen alle Sparten des

LAX VOX WORKSHOP

ZUR ANMELDUNG HIER KLICKEN! Dozenten: Marketta Sihvo, Tampere, Finnland Ilter Denizoglu, Izmir, Türkei Datum: 14.06.2014 Uhrzeit: 09.00h-18.00h (Mittagspause um 13.00h) Preis: 190,00€ (keine Ermäßigung möglich) Ort: Tagungszentrum der Aids-Hilfe.e.V. München, Lindwurmstr. 71, 80337 München Workshop-Sprache: Englisch EINMALIG IN DEUTSCHLAND: Dies ist der einzige Workshop mit Marketta Sihvo und Ilter Denizoglu in Deutschland in 2014 ZUR ANMELDUNG HIER KLICKEN! Wir freuen uns sehr über diesen einmaligen und besonderen Besuch im stimmraum

Wie war … „How to sing … Jazz“?

Glücklich und müde verließen die zehn Teilnehmerinnen um 19h an diesem Sonntag Abend die Performing Arts Studios. “Ich fand’s super. Die Songauswahl war toll und Du hast das wirklich super erklärt und angeleitet.” In der Feedbackrunde bekommt die Münchener Sängerin und Gesangsdozentin Carolin Roth Komplimente für den von ihr geleiteten Workshop “How to sing Jazz”, veranstaltet vom Stimmraum München am heutigen Tag. Nach einem Warm-up mit u.a. LAX VOX wurden

MÄRZ/BERLIN: FORTBILDUNG: Stimmarbeit mit Mann-zu-Frau-Transsexuellen

FORTBILDUNG: Stimmarbeit mit Mann-zu-Frau-Transsexuellen Stimmarbeit mit Mann-zu-Frau-Transsexuellen Dozentin: Stephanie A. Kruse, München & Thomas Lascheit, Berlin Datum: 06.03.2014-09.03.20124 Uhrzeiten: DO 16h-20h FR + SA 10h-19h SO 10h-14h Ort: Praxis für Logopädie Thomas Lascheit, Berlin Teilnehmer: min. 8, max. 12 Preis: 455,00€ DIE FORTBILDUNG FINDET STATT. Es sind nur noch 3 Plätze frei. ANMELDUNG: http://www.stimmraum-münchen.de Aufgrund der hohen Nachfrage nach einer Fortbildung in diesem Jahr zum Thema “Stimmarbeit mit Mann-zu-Frau-Transsexuellen” haben

Das Geheimnis der Stimme

Das Geheimnis der Stimme Wieder mal ein sehr interessanter Beitrag zum Thema Stimme. Überlege nun nur, ob ich umschulen sollte auf Stimm-Programmiererin oder Roboter-Coach … 2042 wird es wohl tatsächlich einen Markt dafür geben.

The different shades of sadness

Mhhh … unfassbar schöne Lieder habe ich heute für Euch gesammelt. Unfassbar traurig und unfassbar schön. Im Vocal Coaching spreche ich, neben der Technik, sehr viel über den wahren Schlüssel zu einem authentischen Sound: Das Gefühl – die Emotion. Diese ist doch so viel schwerer zu erreichen als eine gute Technik. Denn dafür müssen wir uns wirklich mit dem Song auseinander setzen, den Text verstehen,  unsere Emotion und Haltung zum

Weiterbildung zum Fachtherapeuten Stimmtransition

Liebe Kolleginnen und Kollegen, aufgrund der hohen Nachfrage nach Literatur, Fortbildungen und Coaching haben Thomas Lascheit und ich folgendes Konzept entwickelt: DIE WEITERBILDUNG „FACHTHERAPEUT STIMMTRANSITION“ Diese startet im Februar 2014 und wird im November 2014 enden. Wir bieten eine Weiterbildung an, die zum einen die Nachfrage nach fundierten und qualitativ hochwertigen  Informationen und praktischer Erfahrung abdeckt. Zum anderen ist unser Ziel gut ausgebildete Therapeuten in allen Städten Deutschlands zu wissen

X